Produkte / Lagertechnik / Wälzlager und Zubehör / Kombinierte Nadellager

KULL-LAUBE AG

Technischer Handel
Halbartenstrasse 50
CH-5430 Wettingen

Tel. +41 (0)56 426 16 80
E-Mail: info[at]kull-laube.ch

Öffnungszeiten und Ladenverkauf:

Mo - Freitag 07.30 - 12.00 h
und 13.30 - 17.30 h
Samstag 08.00 - 12.00 h

Kombinierte Nadellager SKF

Kombinierte Nadellager von SKF ermöglichen Festlagerungen mit geringem radialen Einbauraum. Ihr Einsatz ist u.a. dort von Vorteil, wo die Axialbelastungen z.B. wegen ihrer Grösse, wegen hoher Drehzahlen oder ungenügender Schmierung nicht mehr von einfachen Anlaufscheiben aufgenommen werden können und andere als Festlager geeignete Lager einen zu grossen Einbauraum erfordern.

 

Weitere Infos und Techn. Daten zu Kombinierten Nadellager finden Sie auf der SKF-Webseite

 

Im Shop führen wir 4 Produktegruppen von Kombinierten Nadellager, die nachfolgend beschrieben sind:

Nadel-Axial-Kugellager

Die SKF Nadel-Axial-Kugellager sind eine Kombination eines Radial-Nadellagers mit vollkugeligem Axial-Rillenkugellager (NX) bzw. "normalem" Axial-Rillenkugellager (NKX) und werden ohne Innenringe geliefert.

 

NX - mit vollkugeligem Axiallager eignen sich zur Aufnahme mittlerer Radialbelastungen und kleinerer, in einer Richtung wirkender Axialbelastungen. NX-Nadel-Axialkugellager haben eine über die Wellenscheibe des Axiallagers greifende und am Radial-Nadellager festgesetzte Haltekappe mit Schmierlöchern für Oelschmierung und sind damit selbsthaltend. Bei Fettschmierung Reihe NX..Z verwenden, die keine Schmierlöcher in der Haltekappe aufweisen. Die Haltekappe bildet mit der Wellenscheibe eine Spaltdichtung.

NKX- Die NKX Nadel-Axial-Kugellager sind eine Kombination von einem Radial-Nadellager mit einem Axial-Rillenkugellager der Reihe 511 und können ausser Radialbelastungen hohe Axialbelastungen in einer Richtung aufnehmen und lassen relativ hohe Drehzahlen zu. NKX Nadel-Axial-Kugellager sind nicht selbsthaltend und können getrennt eingebaut werden. Sie sind für Oelschmierung geeignet. Bei den selbsthaltenden Lagern NKX..Z greift eine auf der Gehäusescheibe am Nadellager festgesetzte Haltekappe über die Wellenscheibe und hält alle Teile zusammen. Die Lager dieser Reihe sind besonders für Fettschmierung geeignet, da das Schmierfett durch die Haltekappe im Lager zurückgehalten wird und nicht vom Kugelkranz abgeschleudert werden kann.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

37 Artikel in der Gruppe

Nadel-Axial-Kugellager - NKX + NX

Nadel-Axial-Zylinderrollenlager

Die SKF Nadel-Axial-Zylinderrollenlager sind Kombinationen eines Radial-Nadellagers mit einem Axial-Zylinderrollenlager der Reihe 811. Sie können ausser Radialbelastungen sehr hohe Axialbelastungen in einer Richtung aufnehmen und damit die Welle nach einer Seite hin führen. Diese Lager werden ohne Innenringe geliefert.

 

NKXR Die Nadel-Axial-Zylinderrollenlager dieser Reihe sind nicht selbsthaltende Lager, das Nadellager mit integrierter Gehäusescheibe, der Axial-Zylinderrollenkranz und die Wellenscheibe können getrennt voneinander eingebaut werden. Sie eignen sich besonders für Oelschmierung.

 

 

NKXR..Z Bei den selbsthaltenden Nadel-Axial-Zylinderrollenlagern dieser Reihe greift eine auf der Gehäusescheibe am Nadellager festgesetzte Haltekappe über die Wellenscheibe und hält alle Teile zusammen. Die Haltekappe bildet mit der Wellenscheibe eine Spaltdichtung und eignet sich besonders für Fettschmierung, da das Schmierfett dadurch im Lager zurückgehalten wird und nicht vom Rollenkranz abgeschleudert werden kann.

 

 

ZARN Das kombinierte Nadel-Axial-Zylinderrollenlager der Baureihe ZARN ist ein zweiseitig wirkendes Axial-Zylinderrollenlager, bei dem die Zwischenscheibe gleichzeitig die Funktion des Nadellageraussenrings erfüllt. Die Breite des Innenringes ist auf die des Aussenrings mit den zugehörigen Axial-Zylinderrollenkränzen so abgestimmt, dass eine gezielte, axiale Vorspannung nach dem Anziehen der Nutmutter erreicht wird.
Die Mandelfläche des Aussenringes hat eine Schmierrille und drei gleichmässig am Umfang verteilte Schmierbohrungen. Die Mantelfläche beider Wellenscheiben ist drallfrei bearbeitet. Dadurch eignet sie sich als Lauffläche für Radialwellendichtringe. (Ausführung L)

 

 

ZARF Lager der Baureihe ZARF unterscheiden sich von denen der Baureihe ZARN durch einen anschraubbaren Aussenring und anders angeordnete Schmierbohrungen. Die Schmierung erfolgt über ein Schmierkreuz im Aussenring und durch um 180° versetzte Querbohrungen.
Die grosse Anlagefläche des Aussenrings sowie der enge Abstand der Flanschbohrungen ermöglichen eine äusserst starre und setzungsarme Verbindung mit der Anschlusskonstruktion. Der zum Halten des Lagers benötigte Lagerdeckel einschliesslich der Anpassarbeit entfällt.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

15 Artikel in der Gruppe  Nadel-Axial-Zylinderrollenlager - NKXR
22 Artikel in der Gruppe  Nadel-Axial-Zylinderrollenlager - ZARF + ZARN

Nadel-Schrägkugellager

Bei den SKF Nadel-Schrägkugellagern wurde ein Radial-Nadellager mit einem Radial-Schrägkugellager zu einem besonders niedrig bauenden Wälzlager kombiniert, das hohe Drehzahlen zulässt sowie hohe radiale und kleinere axiale Belastungen aufzunehmen vermag. Die Radialbelastungen werden ausschliesslich vom Nadellager aufgenommen; die auf das Schrägkugellager wirkenden Axialbelastungen dürfen 25% der gleichzeitig wirkenden Radiallast nicht übersteigen. Für eine wirkungsvolle Schmierung hat das Lager eine Umfangsnut und ein Schmierloch im Aussenring.

 

NKIA 59.. Die SKF Nadel-Schrägkugellager dieser Reihe können Axialbelastungen in einer Richtung aufnehmen und damit die Welle in einer Richtung führen. Die Lager sind nicht selbsthaltend, der Einbau des Innenringes kann daher getrennt vom Aussenring mit Nadelrollen und Kugelsatz erfolgen.

 

 

NKIB 59.. Die SKF-Nadel-Schrägkugellager dieser Reihe können dagegen als Festlager die Führung einer Welle in beiden Richtungen – bei einem Axialspiel von 0,08 bis 0,25 mm – übernehmen. Zur einfacheren Montage der Lager ist der Innenring geteilt. Bei ihrem Einbau ist unbedingt darauf zu achten, dass die beiden Teile axial spielfrei gegeneinander festgelegt sind und die Ringe nicht mit Ringen anderer Lager vertauscht werden. 


In unserem E-Shop finden Sie:
27Artikel in der GruppeNadel-Schrägkugellager - NKIA + NKIB

 

 

 

 Übersicht - Wälzlager