Produkte / Lagertechnik / Wälzlager und Zubehör / Y-Lager / Einsatzlager

KULL-LAUBE AG

Technischer Handel
Halbartenstrasse 50
CH-5430 Wettingen

Tel. +41 (0)56 426 16 80
E-Mail: info[at]kull-laube.ch

Öffnungszeiten und Ladenverkauf:

Mo - Freitag 07.30 - 12.00 h
und 13.30 - 17.30 h
Samstag 08.00 - 12.00 h

Y-Lager / Einsatzlager SKF

SKF Y-Lager, (auch Spannlager oder Einsatzlager genannt) basieren auf abgedichteten Rillenkugellagern der Reihen 62 bzw. 63 mit kugelig ausgeführter Aussenringmantelfläche. Sie werden serienmässig in verschiedenen Baureihen und Grössen gefertigt. Sie haben entweder einen ein- bzw. beidseitig verbreiterten Innenring, seltener einen „normalen“.

Die einzelnen Y-Lagerbaureihen unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Art ihrer Befestigung auf der Welle. Diese erfolgt entweder über zwei Gewindestifte im Innenring, einen Exzenterring mit einem Gewindestift, eine Spannhülse oder die Passung.

  

Y-Lager ergeben in Kombination mit einem entsprechenden Lagergehäuse Y-Lagereinheiten. Diese können moderate fertigungs- oder montagebedingte Fluchtungsfehler, im Normalfall aber keine wärmebedingten Längenänderungen der Welle zwangsfrei ausgleichen. Sie ermöglichen einfache und wirtschaftliche Lagerungen, die vor allem in landwirtschaftlichen Maschinen, Baumaschinen, Textilmaschinen, Verpackungsmaschinen, Förderanlagen und Lüftern Verwendung finden.

 

Hier finden Sie die Umschlüsselungs-Liste + die gebräuchlichsten SKF Y-Lager-Nachsetzzeichen.

 

Weitere Infos und Techn. Daten zu Y-Lager / Einsatzlager finden Sie auf der SKF-Webseite

 

Im Shop führen wir 8 Produktegruppen von Y-Lager / Einsatzlager, die nachfolgend beschrieben sind: 

Einsatzlager - YAR


 

SKF Y-Lager Bauform YAR 2 haben einen beidseitig verbreiterten Innenring, was eine mögliche Verkippung des Innenrings auf der Welle einengt und somit die Lager ruhiger laufen lässt. Sie sind geeignet für Lagerungen mit gleichbleibender wie auch wechselnder Drehrichtung. Y-Lager YAR mit 2 Gewindestiften im Innenring werden durch Festziehen der beiden, um 120° versetzten Gewindestifte auf der Welle befestigt.
Die kugelige Aussenringmantelfläche, entspricht der hohlkugelig ausgeführten Bohrung des Y-Lagergehäuses. Der Aussenring ist mit zwei Schmierbohrungen versehen.
Y-Lager YAR sind mit schleifenden Dichtungen abgedichtet und werden serienmässig mit einem Lithiumseifenfett geliefert, das gute Korrosionseigenschaften aufweist.

Verwendbar bei Temperaturen von -30°C bis +100°C.

 

In unserem E-Shop finden Sie: 

68Artikel in der Gruppe

Einsatzlager Bauform YAR ...

Einsatzlager - YAT


 

SKF Y-Lager Bauform YAT 2 haben einen einseitig verbreiterten Innenring. Sie sind geeignet für Lagerungen mit gleichbleibender wie auch wechselnder Drehrichtung. Y-Lager YAT mit 2 Gewindestiften im Innenring werden durch Festziehen der beiden, um 120° versetzten Gewindestifte auf der Welle befestigt.
Die kugelige Aussenringmantelfläche, entspricht der hohlkugelig ausgeführten Bohrung des Y-Lagergehäuses. Der Aussenring ist mit zwei Schmierbohrungen versehen.

Y-Lager YAT sind mit schleifenden Dichtungen abgedichtet und werden serienmässig mit einem Lithiumseifenfett geliefert, das gute Korrosionseigenschaften aufweist.

Verwendbar bei Temperaturen von -30°C bis +100°C.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

11Artikel in der Gruppe

Einsatzlager Bauform YAT ...

Einsatzlager YET


 

SKF Y-Lager Bauform YET 2 haben einen einseitig verbreiterten Innenring, der mit einer exzentrischen Andrehung versehen ist, auf die der Exzenterring mit einer exzentrischen Ausdrehung aufgesetzt wird und in Drehrichtung der Welle gegenüber dem Innenring verdreht und festgezogen wird. Sie sind geeignet für Lagerungen mit gleichbleibender Drehrichtung.
Die kugelige Aussenringmantelfläche, entspricht der hohlkugelig ausgeführten Bohrung des Y-Lagergehäuses. Der Aussenring ist mit zwei Schmierbohrungen versehen.
Y-Lager YET sind mit schleifenden Dichtungen abgedichtet und werden serienmässig mit einem Lithiumseifenfett geliefert, das gute Korrosionseigenschaften aufweist.

Verwendbar bei Temperaturen von -30°C bis +100°C.
- Passende Gummidämmringe RIS 2..

 

In unserem E-Shop finden Sie:

26Artikel in der GruppeEinsatzlager Bauform  YET 2..

Einsatzlager YEL

 

 

SKF Y-Lager Bauform YEL 2 haben einen beidseitig verbreiterten Innenring, der mit einer exzentrischen Andrehung versehen ist, auf die der Exzenterring mit einer exzentrischen Ausdrehung aufgesetzt wird und in Drehrichtung der Welle gegenüber dem Innenring verdreht und festgezogen wird. Somit ist eine mögliche Verkippung des Innenrings auf der Welle eingeengt, was die Lager ruhiger laufen lässt. Sie sind geeignet für Lagerungen mit gleichbleibender Drehrichtung.
Die kugelige Aussenringmantelfläche, entspricht der hohlkugelig ausgeführten Bohrung des Y-Lagergehäuses. Der Aussenring ist mit zwei Schmierbohrungen versehen.
Y-Lager YEL sind mit schleifenden Dichtungen abgedichtet und werden serienmässig mit einem Lithiumseifenfett geliefert, das gute Korrosionseigenschaften aufweist.

Verwendbar bei Temperaturen von -30°C bis +100°C.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

22Artikel in der Gruppe

 Einsatzlager Bauform YEL 2..

Einsatzlager 1726... -2RS

  

 

SKF Y-Lager der Bauform 17262(00)-2RS1 und 17263(00)-2RS1 werden mit Normaltoleranz in der Lagerbohrung gefertigt und durch entsprechende Passung auf der Welle radial befestigt. Geeignet sind diese Lager insbesondere für Lagerungen mit wechselnden Lastrichtungen und hohen Anforderungen an die Laufruhe. Sie lassen auch bei höheren Axialbelastungen die gleichen Drehzahlen zu wie die entsprechenden Rillenkugellager mit Dichtscheiben.
Diese Y-Lager unterscheiden sich von den Rillenkugellagern der Reihen 62 oder 63 lediglich durch die kugelförmige Mantelfläche, die in die hohlkugelige Bohrung der Y-Lagergehäuse passt. Keine Schmierbohrungen im Aussenring. Sie sind beidseitig mit schleifenden Dichtungen abgedichtet und werden mit einem Lithiumseifenfett geliefert.

Verwendbar bei Temperaturen von -30°C bis +100°C.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

22Artikel in der Gruppe

Einsatzlager - 17262 .. -2RS, 17263 .. -2RS

Einsatzlager YSA (UK)

 

 

SKF Y-Lager der Bauform YSA 2-2FK haben einen beidseitig symmetrisch verbreiterten Innenring mit kegeliger Bohrung, Kegel 1:12. Sie können mit Standard-Spannhülsen der Reihe H 23.. konzentrisch auf der Welle festgesetzt werden. (Hülse muss separat bestellt werden). Die Y-Lager mit Spannhülsenbefestigung sind für Lagerungen mit höheren Drehzahlen und höheren Anforderungen an die Laufruhe geeignet. Sie können sowohl bei gleichbleibender wie auch wechselnder Drehrichtung eingesetzt werden.

Die kugelige Aussenringmantelfläche, entspricht der hohlkugelig ausgeführten Bohrung des Y-Lagergehäuses. Der Aussenring ist mit zwei Schmierbohrungen versehen.
Sie sind mit schleifenden Dichtungen abgedichtet und werden serienmässig mit einem Lithiumseifenfett geliefert, das gute Korrosionseigenschaften aufweist.

Verwendbar bei Temperaturen von -30°C bis +100°C.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

17Artikel in der Gruppe

Einsatzlager - YSA (UK) 2.. konisch für Spannhülse

Einsatzlager UC 3.. (schwere Reihe)

Alle Lager haben eine kugelige Aussenringmantelfläche, die der hohlkugelig ausgeführten Bohrung des Lagergehäuses entspricht. Sie sind beidseitig abgedichtet und weisen gute Korrosionseigenschaften auf, bei Temperaturen von -30 und +100 °C verwendbar. UC-Lager haben einen beidseitig verbreiterten Innenring und sind geeignet für Lagerungen mit gleichbleibender wie auch wechselnder Drehrichtung. Lager mit Gewindestiften im Innenring werden durch Festziehen der beiden Stifte auf der Welle befestigt.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

25Artikel in der Gruppe

Einsatzlager - UC 3.. (schwere Reihe)


Gummi-Dämmringe RIS


 

SKF Einsatzlager-Dämmringe mit kugeliger Mantelfläche (auch Einlageringe gennant) sind in erster Linie dafür vorgesehen, Y-Lager in Stahlblechgehäusen dämpfend abzustützen. Die aus Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (NBR) hergestellten Einlageringe dämpfen Vibrationen und Laufgeräusche und ermöglichen dem Lager einen gewissen "Spielraum" im Gehäuse, um z.B. Wellendehnungen auszugleichen.

Verwendbar bei Temperaturen von -30° C bis +100° C.

 

In unserem E-Shop finden Sie:

8Artikel in der Gruppe

Einsatzlager-Dämmringe - "RIS"

 

 

 

Übersicht - Lagereinheiten

Übersicht - Wälzlager