KULL-LAUBE AG

Technischer Handel
Halbartenstrasse 50
CH-5430 Wettingen

Tel. +41 (0)56 426 16 80
E-Mail: info[at]kull-laube.ch

Öffnungszeiten und Ladenverkauf:

Mo - Freitag 07.30 - 12.00 h
und 13.30 - 17.30 h
Samstag 08.00 - 12.00 h

Kombinierte Nadel-Axial-Kugellager


Nadel-Axial-Kugellager Reihe NX

 

SKF Nadel-Axial-Kugellager mit vollkugeligem Axiallager der Reihe NX eignen sich zur Aufnahme mittlerer Radialbelastungen und kleinerer, in einer Richtung wirkender Axialbelastungen. Ihr besonderes Konstruktionsmerkmal ist die niedrige radiale Bauhöhe, die extrem kleine Wellenmittenabstände ermöglicht, wie sie z.B. in Mehrspindelbohrmaschinen vorkommen können.

 

Zur axialen Abstützung können die Lager gegen eine Schulter im Gehäuse bzw. gegen einen in die Gehäusebohrung eingesetzten Sprengring eingebaut werden. Die Sprengringnut im Aussenring ermöglicht eine kostengünstige und axial raumsparende Anordnung. Geeignete Sicherungsringe sind anhand der Produkttabellen auszuwählen.

 

Reihe NX

Nadel-Axial-Kugellager haben eine über die Wellenscheibe des Axiallagers greifende und am Radial-Nadellager festgesetzte Haltekappe aus Stahlblech. Diese Lager sind deshalb selbsthaltend. Die Lager der Reihe NX haben Schmierlöcher in der Haltekappe und sind für Ölschmierung vorgesehen.

 

Reihe NX .. Z

Lager der Reihe NX .. Z sollten fettgeschmiert werden. SKF liefert die Axial-Kugellager serienmässig mit einer Erstfüllung aus Premiumfett, das einen guten Korrosionsschutz bietet. Die Haltekappe, die keine Schmierbohrungen aufweist, bildet mit der Wellenscheibe eine Spaltdichtung und verhindert das Austreten von Schmierfett.

Nadel-Axial-Kugellager Reihe NKX

SKF Nadel-Axial-Kugellager der Reihe NKX sind Kombinationen aus einem Radial-Nadellager mit einem Axial-Kugellager der Reihe 511. Sie können ausser Radialbelastungen hohe Axialbelastungen in einer Richtung aufnehmen. Auch lassen sie relativ hohe Drehzahlen zu.

 

Reihe NKX

Das Axialkugellager von Nadel-/Axialkugellagern der Reihe NKX hat keinen Deckel. Kugelkranz und Wellenscheibe können daher getrennt vom Rest des Lagers montiert werden.

 

Reihe NKX .. Z

Nadel-Axial-Kugellager der Reihe NKX .. Z sind selbsthaltend. Sie haben eine Haltekappe aus Stahl, die über die Wellenscheibe des Axial-Kugellagers greift. Sie ist fest mit der Gehäusescheibe verbunden, die zum Aussenring des Nadellagers gehört. Durch die Haltekappe sind diese Lager selbsthaltend. SKF fertigt die Axial-Kugellager serienmässig mit einer Erstfüllung aus Premiumfett, das einen guten Korrosionsschutz bietet. Die Haltekappe, die keine Schmierbohrungen aufweist, bildet mit der Wellenscheibe eine Spaltdichtung und verhindert das Austreten von Schmierfett.

 

Auf unserer Homepage führen wir verschiedene Produktgruppen von Kombinierten Nadellagern in detaillierter Form.

 

Zögern Sie nicht, uns für Anfragen oder Auskünfte zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter im Innen- und Aussendienst stehen gerne zu Ihrer Verfügung. Tel. 056 426 16 80, Fax 056 426 16 86,
E-Mail: info@kull-laube.ch